Über uns

Der Wiesbadener Briefmarken-Sammler-Verein von 1885 e.V. zählt zur Zeit ca. 150 Mitglieder. Der Verein ist Mitglied im BDPh e.V. Höhepunkte im Veranstaltungskalender der letzten Jahre waren:


  • jeweils zwei Großtauschtage im Frühjahr und Herbst mit zahlreichen Besuchern (ca. 300 - 400) seit 1992 ohne Unterbrechung;
  • 1985: 100-Jahr-Feier mit Briefmarkensalon im Hotel "Schwarzer Bock" mit Präsentation der "Blauen Mauritius"; Herausgabe einer vielbeachteten Broschüre mit dem Schwerpunkt "Blaue Mauritius";
  • 1992: Rang II - Jugendausstellung in Wiesbaden-Delkenheim, ausgerichtet durch unsere Jugendgruppe;
  • 1995: Briefmarkenwerbeschau aus Anlaß 40 Jahre Jugendgruppe WBSV im Haus der Heimat, Wiesbaden;
  • 1995: Jubiläumsfahrt 110 Jahre WBSV über Veste Ötzberg nach Hirschhorn per Schiff nach Heidelberg;
  • 1996: Fahrt nach Bendorf-Sayn zum "Garten der Schmetterlinge";
  • 1997: Fahrt zum Schokoladen-Museum in Köln;
  • 1998: Fahrt zur Saalburg;
  • 1999: Gründung einer 2. Jugendgruppe in Wiesbaden-Breckenheim;
  • 1999: Busfahrt zur IBRA 1999 Nürnberg;
  • 2000: Busfahrt zur WIPA 2000 in Wien (mehrere Tage);
  • 2001: Busfahrt zur Belgica 2001 in Brüssel (mehrere Tage);
  • 2002: Besichtigung des Briefverteilzentrums in Wiesbaden-Kastel;
  • 2003: Teilnahme an der Wiesbadener Haushaltsfachausstellung (HAFA) mit einem Werbestand über 9 Tage;
  • 2003: Besichtigung des Museums für Telekommunikation in Frankfurt am Main